aktuelle Informationen                                                      09.11.2020

Aufgrund der aktuellen Situation in Bayern - vor allem im Landkreis Mühldorf - bleiben die Anordnungen der gültigen Allgemeinverfügung in Kraft:     

 

- kein Sportunterricht (darf bis auf weiteres nicht stattfinden)

 

- kein Ethik-Unterricht (klassenübergreifende Gruppen entfallen) 

 

- Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) für ALLE Schüler*innen und Lehrer*innen

 

- MNB im gesamten Schulbereich - auch im Unterricht (Arbeitsplatz)

 

- bei unspezifischen Erkrankungen (Erkältung, ...):

   --> ärztliche Überprüfung 

   --> häusliche Quarantäne 

 

- negativer Cov-19-Test / ärztl. Attest für erneuten Schulbesuch notwendig

 

- Überprüfung der Atteste durch das Gesundheitsamt/Schulamt MÜ

 

Schulberatung - Infoportale                                                   09.11.2020

 

Unsere Beratungslehrkraft, Frau Doris Steinhauser, erarbeitet mit den Beratungslehrern im Lankreis für die Informationsabende (Übertritt) ein Info-Schreiben, eine *.ppt und eine BigBlueButton-Präsentation.

 

Eine persönliche Beratung und Testung ist derzeit leider nicht möglich.

 

Vielleicht können auch folgende Info-Adressen vorab weiterhelfen:

 

   www.km.bayern.de

    https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/uebertritt-schulartwechsel.html

 

   www.km.bayern.de/zu-uebertritt

 

   www.schulberatung.bayern.de

 

   www.mein-bildungsweg.de

 

   www.schule.bayern.de

 

Sollten Sie individuelle Fragen zu Ihrem Kind haben, setzen Sie sich bitte mit Frau Steinhauser telefonisch in Verbindung. 

( 08638 959 3553 / 0152 08569466 - m@ilbox)

<<<  Bitte beachten Sie die Covid-19-Infos !

Aufgrunde der aktuellen Covid-19-Situation im Landkreis Mühldorf bitte ich Sie die verbindlichen Pressemitteilungen und die neue Allgemeinverfügung zu beachten:

 

 

Die neue Allgemeinverfügung gilt … für Schulen ab Montag (19.10.2020):

 

- Es gilt eine Maskenpflicht an Bahnhöfen und Bushaltestellen.

 

- Auswirkungen auf Schulen (gültig ab Montag, 19.10.2020):

  • Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, auch auf dem Platz, für alle Jahrgangsstufen und alle Lehrkräfte und sonstiges Personal.
  • Alle 45 Minuten muss stoßgelüftet werden.
  • Ausnahme: Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist keine Pflicht, weil der Landkreis vermeiden will, dass die Klassen wieder getrennt beschult werden müssen und die Familien weiter belastet werden.
  • Derzeit gebe es keine Infektionen an der Schule, so rechtfertigt Landrat Max Heimerl diese Entscheidung.

 

 

(...Auszug aus der Mitteilung zur neuen Allgemeinverfügung von Landrat Max Heimerl)

 

 

 

Sobald unsere Schule verbindliche Vorgaben und Richtlinien erhalten hat, werde ich diese umgehend unter "aktuelle Informationen" einstellen - bitte bleiben Sie weiterhin rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst - #bleibt's g'sund

 

Ihr 

Christian Hofer

    (R / Schulleiter)

Willkommen in der Grundschule Obertaufkirchen

ZusammenWachsen

. . . zusammenwachsen . . .

                                               . . . voneinander lernen . . .

        . . . zusammen wachsen . . .

                           . . . gegenseitig achten . . .

                      . . . Schulfamilie leben . . .

     . . . gemeinsam lernen . . .

             . . . Gemeinschaft bilden . . .